One-Steps

Einschrittkombinationen
 

One-Steps sind „Einschritt-Kombinationen" die mit einem Partner ausgeführt werden. One bezieht sich auf den Angreifer der nur mit einer Technik bzw. mit einem Schritt nach vorne angreift. Für Fortgeschrittene gibt es diese Übungsform auch mit zwei oder drei verschiedenen Angriffen. Im Japanischen wird diese Übungsform auch Ippon-, Nihon- oder Sanhon-Kumite genannt. Der Verteidiger übt verschiedene Abwehr- und Kontertechniken in festgelegter Reihenfolge gegen vorgeschriebene Angriffstechniken aus.

Bei der Ausübung dieser Techniken sind folgende Punkte entscheidend:

  • saubere Ausführung
  • kraftvolle Ausführung
  • präzise Ausführung, d.h. das Ziel sicher treffen, Höhe und Abstand zum Partner erlernen
  • Kiai (Kampfschrei)

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom,
sobald man aufhört, treibt man zurück.

Laotse

 

Ihr Weg zur Kampfkunst per mail oder per Telefon!